Herbsttreffen 2016 

Die Herbstzeit bedeutet für die Bodenseekapitäne mehr Zeit zu haben – für das Schöne und natürlich auch für das Gesellige!

1/9

In Friedrichshafen, der größten Hafenstadt am Bodensee, trafen sich die Kollegen aus Österreich, Deutschland der Schweiz und Liechtenstein an einem wunderschönen Herbsttag mit Sonnenschein und warmen Temperaturen.

Ausflugsziel war der Zeppelinhangar wo sich die Berufskollegen mit ihren Frauen trafen.

Begrüßt wurde die illustere Delegation vom Hausherrn selbst, GF Thomas Brandt hieß alle herzlich willkommen und in diesem Zuge übergab der Präsident des IVBK, Kapitän Slappnig Willi, Ihm einen Handgeflochtenen Anker.

Vormittags besichtigte man den imposanten Zeppelinhangar und hier gab es sehr interessantes für die Kapitäne Toni Kessler, Rainer Blumenstein, Michl Boschner und Urs Kellenberger!

Bei einem schmackhaften Mittagsmenü genossen die Herren Kapitäne, Remo Stefano, Urs Näf (SBSAG), Hans Herzog und Giovanni Antoniol (URh) sowie die Ehrenmitglieder Helmut Schöpf, Werner Hillermeier und Gerd Kubas die besondere Atmosphäre. Aber auch Hohentwiel-Kapitän und Geschäftsführer Adolf Konstatzky war beim Treffen dabei.

Wohl gestärkt folgte nachmittags die Besichtigung des Zeppelin Flugsimulators und einige Kapitäne wollten doch hoch über die Dächer der Stadt Friedrichshafen und sogar ein bisschen weiter hinaus – sie buchten einen Rundflug mit dem Zeppelin!

Unisono der Kapitäne: das war einfach Toll und ein Flug mit dem Zeppelin ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Auch für den ehemaligen Lädine-Kapitän Josef Hanschur und Roli Neuenschwander aus Kreuzlingen verging der Nachmittag wie im sogenannten Fluge und Präsident Slappnig Willi wünschte allen Anwesenden eine erholsame kommende Zeit und auf ein gesundes Wiedersehn im nächsten Jahre, an und auf unserem schönen Bodensee – Schiff Ahoi!

(ws)