90 Jahre IVBK - Festabend 2017

Highlight des Jahres –
Das Herbsttreffen der Internationalen Vereinigung der Bodensee-Kapitäne

Wenn Seebären ein Fest ausrichten, die Vorstandschaft zu einem Galabuffet dazu einlädt, und Kapitäne mit ihren Begleitungen auf das festlich geschmückte Motorschiff Säntis im Romanshorner Hafen kommen, dann heißt es auch mal Dienst und Vorschriften beiseite und ausgiebig gefeiert.

Man traf sich also, nach dem offiziellen Saisonende der Kursschiffahrt am 20. Oktober auf dem Neurenovierten MS Säntis, der SBS AG. Von der URh aus Schaffhausen angereist sind die Kapitäne Giovanni Antoniol sowie Urs Thaler, von der BSB Friedrichshafen Rainer Blumenstein sowie Christian Wetzel. Bei der Begrüßung von Präsident Slappnig Willi wurden die Gäste auf das herzlichste Willkommen geheißen. Die Ehrenmitglieder Gerd Kubas und Werner Hillermeier (Lindau) sowie Urgestein Helmut Schöpf (Bregenz) weiters der Hafenobmann von Bregenz Roger Bauer und Luis Wüstner (Vorarlberg Lines) lauschten den Empfangsworten des Präsidenten;

 

…den wenn sich schon manche Leute soviel Mühe antun um ein solches tolles Fest zu ermöglichen, dann ist es auch eine Pflicht der selbigen Mitglieder, wenn möglich, zu erscheinen.

Diese einführenden Worte gab Präsident Slappnig im selben Moment weiter an die Festgäste, dankte dem organisierenden Hafenobmann von Romanshorn Remo Stevano für das Geleistete, und Übergab das Wort an den Nationalrat und Vorstandsvorsitzenden der SBS AG Hermann Hess. Seine Begrüßungsworte streiften ganz kurz die jetzige Situation in der VSU aber auch den Bestand der Schweizer Schiffahrt am Bodensee, der auch seine Fahrgäste (und die wollen das auch) gerne ans „andere Ufer“ rüberbringen möchte. Nach den Empfangsworten der beiden Herren und die Übergabe des Symbols und Gastgeschenks der IVBK, konnte auf eine zurückliegende erfolgreiche Schifffahrtssaison angestoßen werden.

( klicken für volle Größe) 

Marlene Giess aus Wallhausen, Roli Neuenschwander aus Kreuzlingen und Michael Popp aus Arbon, aber auch Bernhard Hugel und Hans Anthöfer von der Fähre Konstanz waren sehr amüsiert.

Beim Abendessen zum exklusiven Grillbuffet schwätze man über gestriges und heutiges ebenso die Herren Stefan Grieble (BSB Konstanz), Günter Dietrich aus Bregenz sowie Urs Näf und Richard Gafner von der Schweizer Bodensee Schiffahrt.

Ausklingen lies man diesen schönen Abend am Oberdeck des Schiffes mit einer feinen Zigarre und einem edlen Whiskey Sortiment wo auch Josef Handschur (ehem. Lädine Immenstaat) und Martin Neubauer von der MY Emily den Abend genossen.

 

Fazit: Ein gelungenes Fest mit netten Kollegen, netten Leuten die man ansonsten übers Jahr selten zu Gesicht bekommt, genüsslich geschlemmt in einer tollen Location, geschwätzt und herzlichst gelacht… das ist Vereinsleben!

Der Vereinspräsident hatte das Privileg und lies es sich nicht nehmen als letzter das Schiff zu verlassen. – Schiff Ahoi

(ws)